Freiwillige Feuerwehr Rade

Infos zu unseren Einsätzen:
Wir versuchen unsere Homepage so aktuell wie möglich zu halten, haben Sie jedoch Verständnis, dass wir aus verschiedensten Gründen die Einsätze mit Absicht verspätet auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

Auslaufen klein nach Verkehrsunfall LKW/PKW


Zugriffe 795
Einsatzort Details

A261 Buchholzer Dreieck Richtung HH
Datum 02.07.2014
Alarmierungszeit 16:52 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Rade
  • LF 20/16
  • RW2
  • TLF 16/25

Einsatzbericht

Verkehrsunfall mit auslaufendem Dieselkraftstoff

In Folge eines Verkehrsunfalls zwischen einem PKW sowie einem LKW wurde ein Kraftstofftank des LKW beschädigt.

Ausgetretener Dieselkraftstoff wurde mit Mehrzweckbindemittel abgestreut und aufgefangen.

Die hinzugezogene Wehr aus Trelde übernahm, mit Sondergerät des Gefahrgutwagen, das Abpumpen des restlichen Kraftstoffs.