Freiwillige Feuerwehr Rade

Infos zu unseren Einsätzen:
Wir versuchen unsere Homepage so aktuell wie möglich zu halten, haben Sie jedoch Verständnis, dass wir aus verschiedensten Gründen die Einsätze mit Absicht verspätet auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage


Zugriffe 788
Einsatzort Details

Gewerbegebiet Mienenbüttel
Datum 15.09.2014
Alarmierungszeit 19:48 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Rade
  • LF 20/16
  • RW2
  • MTF
  • TLF 16/25
FF Neu Wulmstorf
    FF Wenzendorf

      Einsatzbericht

      Gelungene Alarmübung in Mienenbüttel

      Das Gewerbegebiet in Mienenbüttel (Gem. Neu Wulmstorf) wächst stetig weiter. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, wurde am 15. September eine Alarmübung in einem dort ansässigen Betrieb durchgeführt.

      Durch auslösen der Brandmeldeanlage wurden die Feuerwehren aus Rade und Wenzendorf alarmiert. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Rade forderte sofort den Einsatzleitwagen und die Drehleiter der Feuerwehr Neu Wulmstorf nach.

      Gemeinsam wurden die zwei vermissten Person in der großen Halle schnell gefunden und ans Freie gebracht. Zudem wurde der "Brandherd" schnell ausfindig gemacht und das "Feuer" konnte unter Kontrolle gebracht werden.

      Diese Übung diente nicht nur als Räumungsübung für die dortigen Mitarbeiter, sondern brachte auch gute Erkenntnisse in der taktischen Vorgehensweise für die Feuerwehren bei solch riesigen Objekten.

      Martin Busch FF Rade