Freiwillige Feuerwehr Rade

 

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt


Zugriffe 1329
Einsatzort Details

B3 Richtung Soltau
Datum 09.12.2017
Alarmierungszeit 16:15 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Rade
  • RW2
  • MTF

Einsatzbericht

Alarmzeit: 09.12.2017 - 16:15 Uhr - Technische Hilfeleistung (THY), Verkehrsunfall, Person eingeklemmt - Sprötze

__________________________________________

Wegen des Schnees hat es in Niedersachsen eine ganze Reihe schwerer Unfälle gegeben. Im Landkreis Harburg verlor der Fahrer eines Unimogs auf der B3 am Ortsausgang von Sprötze offenbar aufgrund der Witterungsverhältnisse am Sonnabendnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem Auto.

Die Fahrerin des Wagens wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von Helfern der Feuerwehr befreit werden. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Einer der beiden Hunde, die bei dem Unfall im Kofferraum des Wagens saßen, lief davon. Nach dem Tier wird nun gesucht.

Quelle: 
Bericht: Hamburger Abendblatt
Foto: JOTO

Bild könnte enthalten: im Freien